„dem Ehrenamt ein Gesicht geben“

Wir möchten Sie sehr herzlich um Ihre Unterstützung bitten: Bitte geben Sie dem Ehrenamt Ihr Gesicht! Und helfen Sie uns dabei neue Ehrenamtliche anzusprechen und für Ihre Gemeinde und Einrichtung zu gewinnen!

Dazu planen wir eine Foto-Ausstellung mit Gesichtern von ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen aus dem gesamten Dekanat. Die Fotografien sollen die große Auswahl der Arbeitsfelder, die bunte Vielfalt der engagierten Menschen und die Lust am Tun transportieren.

Die erfahrene und studierte Fotografin Masha Tuler (http://mashatuler.com) ist spezialisiert auf soziale Porträtfotografie und besucht Sie gemeinsam mit Carsten Kurtz in Ihrer Gemeinde. Die Fotos entstehen vor Ort in den jeweiligen Arbeits-Bezügen und benötigen wenig Vorlauf und Aufwand.

Hashtag # 95 Thesen zum Ehrenamt

Mitmachen! #95ThesenzumEhrenamt. Eine Aktion von Ehrenamt Evangelisch im Dekanat Erlangen im Reformationsjahr.

Ich bin gespannt, ob wir 95 Thesen zum Ehrenamt finden! Die Reihenfolge wird fortgeschrieben und zeigt nicht die Wichtigkeit!

Aktueller Stand und Mitmachen auf https://www.facebook.com/ehrenamtevangelisch/

1. Jede/r kann mitmachen!

2. Ehrenamt macht glücklich.

Wir sind vernetzt

Heute mal der Bericht über ein erstaunliches, ehrenamtliches Engagement, dass zeigAnne-Lore Mauer und Tristan aus Kalifornient, wie gut unsere Stellenbörse vernetzt ist:

Auf dem Bild die Flüchtlingsbeauftrage des Dekanats Anne-Lore Mauer und Tristan, die Ehrenamtliche aus Chico, California, USA.

Tristan studiert Soziale Arbeit in Amerika und verbringt ihren Urlaub in Deutschland. In dieser Zeit arbeitet sie 12 Tage ehrenamtlich mit bei der "Unterstützung von Geflüchteten beim Ankommen in Deutschland".

Die Stelle hat sie über www.betterplace.org gefunden, wohin wir auch einen Teil unserer ehrenamtlichen Stellen aus der Börse "durchreichen". Wir nutzen die modernen Möglichkeiten des Internets und der Datenbanken um eine große Reichweite zu erzielen

Ehrenamt Evangelisch Erlangen im Film

Das neue Portal fürs Ehrenamt "Ehrenamt Evangelisch in Erlangen" wurde in einem Film des "Amts für Gemeindedienst" auf der #elkbsynode in Coburg vorgestellt. Wir waren vor Ort und haben die Premiere des Films miterlebt. Hier ein paar Bilder und der LINK zum Film. (ab Minute 6.37 geht´s um Erlangen)

 

Info Abend der Besuchsdienste im Kreuz + Quer

auf dem Bild Grußwort von BGM PreußUnter dem Thema "mehr als ein Besuch" stellten sich die Erlanger Besuchsdienste im Kreuz+Quer vor. (auf dem Bild Grußwort von BGM Preuß)

Natürlich waren wir von "Ehrenamt Evangelisch in Erlangen" auch vor Ort um die vielen Engagment Möglichkeiten bei den Besuchsdiensten in den Kirchengemeinden vorzustellen. Im Moment finden Sie in unserer Stellenbörse 13 Angebote zum Stichwort "Besuch und Aufsuchen" (z.B. Jugend, Flüchtlingshilfe, Bahnhofsmission,...), davon zwei Besuchsdienste aus Uttenreuth und Bubenreuth.

Ehrenamtsmesse des Lkr ERH in Herzogenaurach

Heute möchte ich Sie auf eine Veranstaltung in Herzogenaurach aufmerksam machen:

Veranstalter ist das Ehrenamtsbüro des Landkreises. 40 Initiativen (auch von Kirche und Diakonie) stellen sich vor. 

Engagier Dich – zweite Ehrenamtsmesse für den Landkreis Erlangen-Höchstadt 
12.03.2017, 10:30 – 16:00 Uhr
Vereinshaus, Hintere Gasse 22, 91074 Herzogenaurach

"Ehrenamt im Wandel" - Fortbildung in der Kirchengemeinde Martin-Luther / Büchenbach

Am Dienstagabend trafen sich 16 interessierte Gemeindeglieder in Büchenbachmein_standort_in_der_gemeinde um sich über die neuen Entwicklungen im Ehrenamt zu informieren.

Frauke Russow und ich (Carsten) von Ehrenamt Evangelisch waren vor Ort und gestalteten einen (hoffentlich!) abwechslungsreichen und informativen Abend. (Das Feedback der Teilnehmer war gut, also hat`s wohl passt.)

Sparkasse Erlangen spendet für Ehrenamt Erlangen Evangelisch

Bei der Weihnachtsspendenübergabe am 15.12.2016 in der Sparkasse Erlangen am HugenottenplatzSpendenübergabe Sparkasse konnten wir von Johannes von Hebel, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Erlangen, und seinem Vorstandskollegen Walter Paulus-Rohmer eine Spende entgegennehmen. Mit der Spendenaktion setzt die Sparkasse Erlangen ein deutliches Zeichen und unterstützt damit das Engagement und die ehrenamtliche Arbeit aktiv.

Seiten